Der Inhalt

Während des Kurses werden folgende Themen bearbeitet:
Wie gestalte ich den dramaturgischen Aufbau(Strichfassung), dass er spannend bis zum Ende der Aufführung bleibt?
Welcher Text ist wichtig, welcher nicht? Und vor allem: welcher ist für Schüler "spielbar"?
Was mache ich mit den Kostümen?
Wie wichtig ist das Bühnenbild?
Was ist Komik, wie funktioniert eine Tragödie?
Wie setze ich den Sound/Musik/Licht ein?
Wie lasse ich mich auf die Mitspieler ein?
Was ist meine message? Meine persönliche Theatererfahrung/ästhetik?
Auf der Bühne gibt nichts Falsches und Unechtes?! Es gibt keine schlechten Schauspieler, sondern nur Fehlbesetzungen?!

Am Ende des Workshops sollte eine kleine Aufführung vor geneigtem Publikum stehen.
(Das rundet den Workshop in einem zentralen Punkt vorzüglich ab. Wie und warum wirkt Theater? Und vor allem immer anders als man denkt!)